HIIT Workout – Kurzes Training mit Effekt! Schnell Kalorien verbrauchen

workout hiit

Was ist HIIT-Training?

 

HIIT steht für High Intensity Interval Training. Es ist eine Trainingsmethode, bei der man kurze und intensive Übungsintervalle durchführt, die von kurzen Ruhephasen unterbrochen werden. Die hohe Intensität des Trainings hilft dabei, schnell Fett zu verbrennen und den Stoffwechsel anzukurbeln.

 

Vorteile von HIIT-Training

Einer der größten Vorteile von HIIT-Training ist, dass es sehr zeiteffizient ist. Durch die hohen Intensitäten ist es möglich, in kürzerer Zeit mehr Ergebnisse zu erzielen als mit traditionellen Cardio- oder Krafttrainingsmethoden. Darüber hinaus verbessert HIIT-Training die Herz-Kreislauf-Fitness, erhöht den Stoffwechsel und verbessert die Insulinsensitivität. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass es sich sehr gut an das jeweilige Fitnesslevel anpassen lässt.

 

HIIT-Übungen für Anfänger

Für Anfänger empfehlen wir Übungen wie Burpees, Bergsteiger, Kniebeugen, Liegestütze und Sprünge. Diese Übungen können langsam gestartet werden und nach und nach gesteigert werden. Es ist wichtig, auf die Technik und Atmung zu achten, um Verletzungen zu vermeiden.

 

Wie oft sollte man HIIT-Training machen?

Um gute Ergebnisse mit HIIT-Training zu erzielen, empfehlen wir 2-3 Mal pro Woche. Eine Frequenz von einmal pro Woche kann bereits Effekte zeigen, aber eine höhere Frequenz führt normalerweise zu besseren Ergebnissen. Es ist auch wichtig, dem Körper genügend Zeit zur Erholung zu geben und das Training mit anderen Trainingsmethoden abzuwechseln.

 

Vor- und Nachteile von HIIT-Training

Ein Vorteil von HIIT-Training ist, dass es sehr zeiteffizient ist und schnelle Ergebnisse liefert. Darüber hinaus kann es an das individuelle Fitnesslevel angepasst werden und verbessert die Herz-Kreislauf-Fitness sowie den Stoffwechsel. Ein möglicher Nachteil ist, dass es sehr intensiv sein kann und für Menschen mit Gelenkproblemen schwierig sein kann. Es ist auch wichtig, das Training individuell anzupassen und auf die eigene Fitness-Basis zu achten.

 

Verletzungen beim HIIT-Training vermeiden

Um Verletzungen beim HIIT-Training zu vermeiden, sollten Sie sich immer aufwärmen, bevor Sie mit dem Training beginnen (ca. 10 Minuten um den Körper in Wallung zu bekommen). Es ist auch wichtig, auf die Technik der Übungen zu achten und auf Ihren Körper zu hören. Wenn Sie Schmerzen oder Unwohlsein verspüren, sollten Sie das Training sofort abbrechen. Es ist auch ratsam, HIIT-Training mit anderen Trainingsmethoden wie Yoga, Pilates oder Krafttraining zu kombinieren, um Abwechslung in Ihren Trainingsplan zu bringen und Überanstrengungen zu vermeiden.

 

Woher kommt das HIIT?

HIIT steht für High-Intensity Interval Training und kommt ursprünglich aus dem Bereich des Ausdauersports. Es wurde erstmals in den 1970er Jahren von Peter Coe, dem Vater des britischen Langstreckenlaufers Sebastian Coe, entwickelt.

 

Ist HIIT wirklich so effektiv?

Ja, HIIT ist tatsächlich sehr effektiv, da es eine hohe Anzahl an Kalorien verbrennt und den Stoffwechsel im Körper ankurbelt. Es kann auch helfen, die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern und den Muskelaufbau zu fördern.

 

Für wen ist HIIT nicht geeignet?

Personen mit bestimmten gesundheitlichen Problemen, wie z.B. Herzerkrankungen oder Gelenkproblemen sollten vorsichtig sein oder sollten HIIT unter ärztlicher Aufsicht durchführen. Zusätzlich sollte man bedenken, dass HIIT ein sehr anspruchsvolles Training ist und daher nicht unbedingt für Anfänger geeignet ist.

 

Was ist der Unterschied zwischen HIIT und HIT?

Der Unterschied zwischen HIIT und HIT (High-Intensity Training) besteht darin, dass bei HIT das Training mit hoher Intensität über einen längeren Zeitraum hinweg durchgeführt wird, während HIIT kurze, intensive Übungen mit kurzen Pausen dazwischen beinhaltet.

 

Ist jeden Tag HIIT gesund?

Es ist nicht notwendig, jeden Tag HIIT zu machen, und es kann sogar kontraproduktiv sein, wenn der Körper keine ausreichende Erholungszeit hat. Ein bis drei Sitzungen pro Woche sind in der Regel ausreichend.

 

Was passiert bei zu viel HIIT?

Wenn Sie zu viel HIIT machen, kann dies zu Übertraining führen, was zu Erschöpfung, Verletzungen und sogar einem Rückgang der sportlichen Leistung führen kann. Es ist daher wichtig, auf die Signale des Körpers zu achten und ausreichend Pausen zwischen den Trainingseinheiten einzulegen.

 

workout-hiit

 

Workout HIIT Trainingsplan

Ein Workout HIIT Plan könnte sich so gestalten:

Workout HIT Plan 1 – Anfänger

  • Warm-up: 5 Minuten leichtes Cardio (z.B. Joggen)
  • Runde 1: 30 Sekunden Kniebeugen, 30 Sekunden Pause
  • Runde 2: 30 Sekunden Liegestütze, 30 Sekunden Pause
  • Runde 3: 30 Sekunden Bergsteiger, 30 Sekunden Pause
  • Runde 4: 30 Sekunden Sprünge, 30 Sekunden Pause
  • Wiederholen Sie diese Runden 2-3 Mal.
  • Cool-down: 5 Minuten Dehnübungen

Workout HIT Plan 2 – Fortgeschrittene

  • Warm-up: 5 Minuten Cardio (z.B. Laufband oder Fahrrad)
  • Runde 1: 45 Sekunden Burpees, 15 Sekunden Pause
  • Runde 2: 45 Sekunden Seilspringen, 15 Sekunden Pause
  • Runde 3: 45 Sekunden Ausfallschritte, 15 Sekunden Pause
  • Runde 4: 45 Sekunden Sprünge auf eine Plattform, 15 Sekunden Pause
  • Wiederholen Sie diese Runden 3-4 Mal.
  • Cool-down: 5 Minuten Dehnübungen

Workout HIT Plan 3 – Experten

  • Warm-up: 10 Minuten Cardio (z.B. Rudern oder Laufen)
  • Runde 1: 60 Sekunden Burpees, 30 Sekunden Pause
  • Runde 2: 60 Sekunden Kettlebell-Schwung, 30 Sekunden Pause
  • Runde 3: 60 Sekunden Box-Jumps, 30 Sekunden Pause
  • Runde 4: 60 Sekunden Schlittenziehen, 30 Sekunden Pause
  • Wiederholen Sie diese Runden 4-5 Mal.
  • Cool-down: 10 Minuten Dehnübungen

Diese Workout-Pläne können als Ausgangspunkt für Ihr HIIT-Training dienen. Es ist wichtig, dass Sie die Intensität und Dauer der Übungen an Ihre eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten anpassen. Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie mit einem leichteren Plan beginnen und sich allmählich steigern. Denken Sie daran, immer auf Ihren Körper zu hören und bei Bedarf Pausen einzulegen.

 

Hier sind Video Links für HIIT Workouts

  1. Fat Burning HIIT Cardio Workout: 

    Workout HIIT 30min.

  2. Brutal HIIT Ladder Workout
  • Fat Burning HIIT Workout
  • 20 Minute Full Body Cardio HIIT Workout

 

Workout HIIT in deutscher Sprache:

  • 30 Minuten HIIT Workout für Zuhause: 

https://www.youtube.com/watch?v=7i3gJG4Xs84

  • Intensives HIIT Workout ohne Geräte: 

https://www.youtube.com/watch?v=d_xcI91z8sU

https://www.youtube.com/watch?v=RJv1AhJqEMU

  1. Fatburner HIIT Workout: 

https://www.youtube.com/watch?v=1LjuVh_3aQY

  1. https://www.youtube.com/watch?v=ju3a34y38EM
    https://www.youtube.com/watch?v=89F7Gcpi_Rk
    oder einfach auf https://www.youtube.com/results?search_query=hiit+workout+deutsch klicken J

 

 

Fazit – Wie effektiv ist das HIIT Training?

Das HIIT-Workout (High Intensity Interval Training) ist eine Form des Trainings, bei der kurze, intensive Übungen mit Erholungsphasen kombiniert werden. Es hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen, da es als effektive Methode zur Verbesserung der körperlichen Fitness und zur Gewichtsabnahme gilt.

Ein Vorteil des HIIT-Trainings ist, dass es in kurzer Zeit eine hohe Anzahl von Kalorien verbrennen kann, was es zu einer Zeit-effizienten Option für Menschen macht, die einen vollen Terminkalender haben. Darüber hinaus kann es helfen, Ausdauer und Kraft zu verbessern, sowie den Stoffwechsel zu erhöhen.

Jedoch sollte man bedenken, dass HIIT ein sehr anspruchsvolles Workout sein kann, das eine gewisse körperliche Fitness erfordert, um Verletzungen zu vermeiden. Es ist auch wichtig, ausreichende Pausen zwischen den Workouts einzulegen und auf Signale des Körpers wie Schmerzen oder Erschöpfung zu achten.

Insgesamt kann das HIIT-Workout eine effektive Möglichkeit sein, um seine körperliche Fitness auch von zu Hause aus zu verbessern, sogar ohne Gewichte. Am besten klappt es ein Video auf den Fernseher zu streamen und den Anweisungen zu folgen. Workout Musik wie z.b. https://www.youtube.com/watch?v=mL40wGiWbCo findet ihr bspw auf Youtube zu Genüge. Viel Spaß!

 

Zusammenfassung
WORKOUT HIIT
Artikel
WORKOUT HIIT
Beschreibung
Kurzes effektives HIIT Training für die allgemeine Fitness & mehr!

Leave a Reply

Your email address will not be published.