12 Apostel – Der Pizza & Co. Check | Das Testurteil

12 Apostel – Der Pizza & Co. Check | Das Testurteil

12 Apostel – Das italienische Restaurant am Savignyplatz

Bilder Ambiente | Bilder Gerichte | Fazit | Anschrift & Öffnungszeiten | Weitere Food Tests

Essen gehen in Berlin – Wo? Der Besuch bei 12 Apostel

Das Restaurant „XII Apostoli“ mit italienischer Küche ist seit Jahren der Dauerbrenner in Charlottenburg. Viele schwören drauf, viele empfinden es als überbewertet. Ich kannte es bereits und wollte es nach Jahren wieder einmal besuchen. Verspricht das Restaurant immer noch wofür es bekannt ist?

Das letzte Mal, dass ich das 12 Apostel besucht habe, war vor ca. 20 Jahren. Eine lange Zeit und seitdem sind die Anforderungen ans Auswärtsessen von meiner Seite aus gestiegen. Begleitet mich kurz auf meine Nostalgiereise.
Die Erinnerungen, die ich hatte: Soweit ich mich erinnern konnte, war nicht viel verändert worden. Der Eingang mit paar wenigen Tischen außerhalb in der schönen, einladenden Passage zum S-Bhf. Savignyplatz. Gab mir das Gefühl als hätte sich nichts geändert. Beim Hineingehen war noch alles da wo es war. Der schöne Wintergarten wurde gut in Schuss gehalten und ist die bessere Wahl der 2 Räume, die vor Ort herrscht. Wir wollten unbedingt in den Wintergarten der bis 22 Uhr geöffnet ist. Wir bekamen an einem Freitag ohne Reservierung sogar einen Tisch. Das lag wohl daran, dass wir nur zu zweit waren.
Zur besseren Veranschaulichung hier die Bilder vom Inneren des 12 Apostel soweit ich fotografieren konnte, da ich keinen mit meinen Bildern belästigen wollte:

Eingang mit Logo | 12 apostel

 

Wintergarten | 12 apostel
Wir saßen an einem kleinen Tisch, gerade noch ausreichend. Wir bekamen prompt die Speisekarte und eine Empfehlungskarte mit Angeboten. Diese war nicht überfüllt, sondern noch überschaubar. Unsere Entscheidung fiel auf ein Carpaccio Manzo (dünn geschnittenes rohes Rindfleisch) und einer klassischen Pizza mit Mozzarella und Basilikum. Eine Weißweinschorle und ein kleines Bier vom Fass gesellten sich dazu. Die Zeit lief. Nach 15 Minuten kamen bereits unsere Gerichte. Für einen Freitagabend mit viel Publikum eine sehr gute Zeit wie ich finde. Daumen hoch.

Nach den obligatorischen Fotos vom Ambiente des 12 Apostel und alles was dazugehört, stießen wir an. Das Vitello tonnato konnte geschmacklich überzeugen. Genau so wie ich es mag. Die Pizza war als Pizza-Kennerin (Hinweis bin aus dem Süden Italiens) „okay“. Nicht mega lecker, aber auch nicht ungenießbar. Die dünne Pizza war größer als der Teller. Davon halte ich generell nichts, da es nur alles Augenwischerei ist. Nach dem Motto wir suggerieren dem Kunden vor, die Pizza sei so groß, dass es nicht mal solche große Teller gäbe. Zudem war der Teig sehr dünn. So ist es mit Leichtigkeit möglich, eine große Pizza zu zaubern. Für meinen Geschmack etwas zu salzig.
Hier die Bilder der Gerichte für euch:

12 apostel carpaccio manzo

 

12 apostel pizza margherita nahaufnahme

 

12 apostel pizza carpaccio gericht

 

pizza marghertia & carpaccio manzo | 12 apostel

 

pizza marghertia & carpaccio manzo diverse ansicht| 12 apostel

Fazit | 12 Apostel


Das Ambiente hat mir aber im Großen und Ganzen gefallen und lädt zum Verweilen ein. Die Preise beliefen sich für beide Gerichte inklusiver der Getränke auf knapp 29€ – ca. 15€ pro Person. Alles im Rahmen wie ich finde. Andere Gerichte wie Fleisch fingen ab 20€ an.

Was spricht für 12 Apostel?

  • gemütliche Atmosphäre
  • moderate Preise je nach Wahl des Gerichts
  • schneller Service

Was spricht gegen 12 Apostel:

  • Gerichte sind auf einem guten Standard, aber nicht einzigartig
  • Pizza durchschnittlich

Anbei der Beweis des Rechnungsbeleges vom 12 Apostel:

Rechnungsbeleg | 12 apostel

Wer sich angesprochen fühlt, der sollte vorbeischauen. Bis zum nächsten Besuch vergehen bestimmt noch einige Jahre falls es bis dahin noch gibt. Bis dahin mache ich mich auf die Suche nach anderen reizvollen kulinarischen Begegnungen.

Adresse: Bleibtreustraße 49, 10623 Berlin, Deutschland, Tel.


Öffnungszeiten:

Mo. – Do. &  Sonntag 11:00–00:00 | Freitag, Samstag 11:00–01:00

Webseite: Jetzt 12 Apostel online besuchen

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.